Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8522  Review zu: 10.000 BC 14.07.2008

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Nach Independence Day und The Day After Tomorrow inszeniert Roland Emmerich ein neues überwältigendes Abenteuer – diesmal aus der Zeit, als Mammuts die Erde erbeben ließen und mystische Geister das Schicksal der Menschen bestimmten.

Dieses mit grandiosen Effekten inszenierte Spektakel berichtet in fantastischen Bildpanoramen vom allerersten Helden (Steven Strait), der eine kühne Reise wagt, um seine entführte Geliebte (Camilla Belle) zu befreien und die ihm vorhergesagte Prophezeiung zu erfüllen. Er muss gegen Säbelzahntiger und prähistorische Raubtiere kämpfen, unerforschte Wüsten durchqueren, ein mächtiges Heer vereinen und eine hoch entwickelte Zivilisation entdecken. Im Schatten gigantischer Bauwerke steigt er zum Führer im Freiheitskampf der Unterdrückten auf – unauslöschlich prägt er eine Ära, die zum Stoff für Legenden wurde.

Cover 10.000 BC
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.07.2008
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:10,000 B.C.
Genre(s): Abenteuer
Action
Regie:Roland Emmerich
Darsteller:Camilla Belle, Steven Strait, Cliff Curtis, Omar Sharif, Tim Barlow, Suri van Sornsen, Reece Ritchie, Marco Khan, Mo Zinal, Mona Hammond, Joel Virgel, Nathanael Baring
FSK:12
Laufzeit:ca. 109 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Portugiesisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Koreanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Alternate endings
  • Alternative Szenen
  • Dokumentation: Die Inspiration für ein Epos
  • Dokumentationen: Eine Reise in die Vergangenheit: 10.000 BC
  • Making Of: Ein wilder aber flauschiger Ritt
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video
Bitrate: 16419 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976fps



Der 2,40:1-Transfer wurde mit dem VC-1-Codec erstellt und weist eine Auflösung von 1920x1080 progressiven Bildpunkten auf, was dem FullHD-Standard entspricht. Mit 10.000 BC liegt uns ein typischer Warner-Transfer vor, der zwar durchweg sehr gute Ergebnisse liefert, bei genauerem Hinschauen jedoch an den üblichen Mini-Problemchen des Labels krankt. So kann zwar die Gesamtschärfe zum Beispiel zu jedem Zeitpunkt überzeugen. Und Kanten erscheinen extrem klar sowie ohne störendes Edge Enhancement und Details werden sauber und in großer Anzahl wiedergegeben. Jedoch findet man gerade bei Close-up-Einstellungen von Gesichtern wieder diesen leicht geglätteten Look vor, der bisher bei Warner-Titeln eine absolute Spitzenwertung verhindert hat. Auch die CGI-Effekte wirken durchweg etwas soft, was aber kein Transfer-, sondern eher ein Qualitätsproblem der Spezialeffekte darstellt. Rauschen ist zu keiner Zeit ein Problem, lediglich bei Nachtszenen legt sich manchmal ein leichtes Grundrauschen über den Schirm, das jedoch nicht stört. Leider haben diese Szenen jedoch teilweise mit erheblichem Banding (horizontale, streifenartige Farbverläufe) bei der Darstellung des Nachthimmels zu kämpfen – deutlich zu erkennen etwa bei der Sequenz in der Wüste.

Die Farben wurden diversen Stilmitteln unterworfen und erscheinen daher zwar nicht natürlich, aber stets statt und wie von den Machern intendiert. Der Kontrast ist leicht überhöht, was die Plastizität in außerordentliche Höhen treibt und einen wunderbar dreidimensionalen Look erzeugt. Dabei wird das Schwarz immer tadellos tief wiedergegeben. Schmutz und Defekte gibt es logischerweise nicht auf der Vorlage zu beklagen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1666kbps (AC3 Core: 5.1 / 48kHz / 640kbps)
Englisch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Französisch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Deutsch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Italienisch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Japanisch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Portugiesisch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Spanisch Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps



Die Blu-ray-Disk von 10.000 BC bietet uns den englischen Originalton in sattem Dolby TrueHD 5.1 an, während man als Hörer der deutschen Synchronisation nur mit einem 640 kbps Dolby Digital 5.1-Track vorliebnehmen muss. Dies hat jedoch keine gravierenden Nachteile, denn die HD-Audio-Variante hat nur ganz minimale Vorteile beim Bassdruck. Für einen Action-Blockbuster sind die Mixe durchweg etwas zahm, wenngleich keinesfalls schlecht. besonders in den Actionszenen werden die Surroundlautsprecher mit direktionalen Effekten befeuert und der Bass darf während der Mammutjagd pumpen ohne Ende. Sicherlich haben Referenztracks noch deutlich mehr Aggressivität zu bieten, jedoch kann 10.000 BC auch so überzeugen. Doch sind es gerade die ruhigeren Szenen, die enttäuschen. Es wird durchweg zu wenig Ambiente geboten und alles klingt etwas frontlastig. Zwar gibt es dort nette Stereoeffekte zu hören und die Stimmen werden in allen Sprachen absolut perfekt wiedergegeben, vom Hocker haut das jedoch niemanden. Insgesamt präsentiert sich der Klang in einer tadellosen Verfassung und bietet von glasklaren Höhen bis zu tiefen Bässen das gesamte Spektrum an Tönen und lässt den Sound insgesamt sehr klar und dynamisch wirken.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel für den Film sind in Deutsch, Englisch sowie einem halben Dutzend weiterer Sprachen vorhanden. Das Bonusmaterial wurde ebenfalls mit Texten versehen und beginnt mit dem 14-minütigen Making Of „Ein wilder, aber flauschiger Ritt“, welches Mitglieder von Cast und Crew in kurzen Interviewschnipseln zu Wort kommen lässt und verschiedene Aspekte der Produktion kurz umreißt. Ausschnitte vom Dreh und Filmszenen garnieren das Ganze optisch. Weiter geht es mit einem 13-minütigen Feature über die Inspiration für ein Epos. Hier wird der historische Hintergrund erläutert und die Macher betonen auch immer wieder, dass sie keinerlei Anspruch auf Korrektheit und historische Wahrheit hegen, sondern eher ein „Was wäre gewesen wenn“-Szenario im Sinn hatten. Im nächsten Beitrag wagt der Zuschauer eine Reise in die Vergangenheit. Diese Dokumentation hat eine Spielfilmlänge von über 90 Minuten und zeigt losgelöst vom Film das Leben der Menschen vor 10.000 Jahren. Sie benutzt dabei Experteninterviews, Aufnahmen von Ausgrabungen sowie CGI-Animationen und besitzt daher einen durchweg sehr guten Informationscharakter. Anschließend folgen noch alternative Enden mit drei Minuten Länge, welche unter anderem den Erzähler Omar Sharif im Bild zeigen, sowie zehn Minuten an Deleted Scenes.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit 10.000 BC schuf der „Spielbergle“ aus Schwaben Roland Emmerich (INDEPENDENCE DAY, THE DAY AFTER TOMORROW) einen Urzeitfilm, der auf vielerlei Art und Weise die Kritiker verärgerte und daher vernichtende Kritiken nach sich zog. Den Hauptangriffspunkt lieferte Emmerich den Kritikern dadurch, dass er sich nicht an die historischen Fakten hielt, sondern Mythen und Fakten aus dieser Vorzeit munter vermischte. Auch der auf dem Cover und Kinoplakat groß angekündigte Kampf Mensch gegen Säbelzahntiger findet im Film nicht statt, was einige Zuschauer enttäuscht das Kino verlassen ließ. Eigentlich schade, denn 10.000 BC ist wunderbares Unterhaltungskino wie Emmerich es schon zuhauf zelebriert hat. Die Handlung dreht sich um ein paar Frühmenschen im hohen, verschneiten Norden, die von einem südländischen, „zivilisierten“ Volk überfallen und als Sklaven verschleppt werden. Eine Gruppe Überlebender um D'leh macht sich auf, um ihr Volk zu befreien.

Das Land der „Zivilisierten“ ist Ägypten, eine frühe Hochkultur. Die Macher von 10.000 BC haben jedoch diverse religiöse Aspekte und historische Sagen verarbeitet, um dem Plot einen ganz eigenen Charakter zu geben. So wird mehrmals angedeutet, dass die ägyptischen Herrscher die Überlebenden des versunkenen Atlantis seien und der zur Rettung seines Volkes heraneilende D'leh weist einen biblischen Moses-Charakter auf. Wer jetzt auch noch an Emmerichs STARGATE denkt, liegt ebenfalls nicht völlig falsch, denn der Film mutet des Öfteren wie eine Mixtur aus diesem und Mel Gibsons APOCALYPTO an. Auch wenn die Mammuts bereits seit einigen Tausend Jahren ausgestorben waren, als die großen Pyramiden gebaut wurden und solche historischen Ungereimtheiten des Öfteren hervorstechen, weiß der Film doch durch ein hohes Tempo und gute Action zu überzeugen. Die CGI-Effekte könnten vor allem bei den Tieren noch besser sein, die großen Ägypten-Szenarien sehen auf der anderen Seite atemberaubend aus. Bis auf Weltstar Omar Sharif als Erzähler wurden die Hauptrollen allesamt mit eher unbekannteren Darstellern besetzt, was seit APOCALYPTO bestimmt nicht die schlechteste Wahl ist. Die Akteure machen ihre Sache mehr als gut und sorgen ebenfalls dafür, dass sich 10.000 BC in die Reihe der gelungenen Roland-Emmerich-Blockbuster einreiht. Sicherlich nicht sein bester Film, aber allemal auf einer Höhe mit GODZILLA & Co.

Die Blu-ray-Disk aus dem Hause Warner zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität und bietet mit der tollen Dokumentation auch ansprechendes Bonusmaterial.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
Von der Gestaltung mal abgesehen, kommt die Blu-ray locker auf ein gut, im Bereich des Bildes kratzt man sogar schon an der nächsthöheren Wertung. Doch sollte Warner zukünftig BDs wieder als Gesamtwerk sehen und auch ein Augenmerk auf die Gestaltung legen, welche in diesem Fall dem Titel gehörig die Wertung verhagelt. Für rund 30 EUR kann man dies schließlich erwarten. [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]