Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Universal: Die Veröffentlichungen im März 2018
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
James Bond - Spectre ...
nur EUR 5.97
Inspector Barnaby, Vol. 25 [4 DVDs] ...
nur EUR 7.99
[Blu-ray] Flatliners (Limited Steelbook Edition) ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Inspector Barnaby Vol. 26 ...
nur EUR 18.74
Secretary - Special SM Edition ...
nur EUR 12.99
Pleasure or Pain - Unzensierte Fassung ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Die Vögel - Limited Steelbook [Limited Edition] ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Inspector Barnaby Vol. 27 ...
nur EUR 11.77
Fast & Furious 8 ...
nur EUR 7.99
Inspector Barnaby, Vol. 26 [4 DVDs] ...
nur EUR 9.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Trailer und Shopping-Möglichkeiten für Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs - Special Extended Edition

Die Infos dienen journalistischen Zwecken und
sind nicht als Werbung für den jeweiligen Film zu sehen!

   Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs - Special Extended Edition
Wunschpreis eingeben | Kurzkritik schreiben | Ähnliche Artikel | OFDb | IMDb |
Datensatz-Fehler melden | Add to Moviebase | Link kopieren | Verknüpfung |
Cover Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs - Special Extended Edition
Cover vergrößern


27955 Views
Die Reise der Gefährten nähert sich ihrem Ende. Ein letztes Mal bedroht Sauron die Menschheit – sein Heer hat Minas Tirith angegriffen, die Hauptstadt von Gondor. Nur ein schwächlicher Truchsess wacht noch über das einst mächtige Königreich, das seinen König nie dringender benötigte als jetzt. Doch bringt Aragorn die Kraft auf, jene Aufgabe zu übernehmen, für die sein Schicksal ihn bestimmt hat? Während Gandalf verzweifelt versucht, die mutlosen Kämpfer von Gondor zu motivieren, sammelt Théoden die Krieger von Rohan, um am Kampf teilzunehmen. Aber obwohl sie tapfer und leidenschaftlich Widerstand leisten, haben die Streitkräfte der Menschen – unter denen sich Éowyn und Merry verbergen – dem überwältigenden Ansturm der feindlichen Legionen gegen das Königreich kaum etwas entgegenzusetzen. Jeder Sieg fordert große Opfer. Trotz der starken Verluste stellen sich die Gefährten der größten Schlacht ihres Lebens – vereint durch ein einziges Ziel: Sauron muss so lange abgelenkt werden, bis Frodo seine Mission erfüllen kann. Auf seinem Weg durch trügerisches Feindesland ist Frodo immer mehr auf Sam und Gollum angewiesen, während der Eine Ring ständig seine Treue und letztlich auch seine Menschlichkeit auf die Probe stellt. 


Fazit: 10/10
Review lesen

Fazit: 5/5
Review lesen
 
Originaltitel The Lord of the Rings: The Return of the King (USA / Neuseeland 2003)
Anbieter
Studio/Label Label:
Warner Home Video  
  Studio/Label Vertrieb:
Warner Home Video  
EAN 7321921339813 [Kauf]
Altersfreigabe (FSK) Altersfreigabe FSK 16  
Laufzeit ca. 240 min
Genre(s) Fantasy
Abenteuer
Action  
Regisseur(e) Peter Jackson  
Darsteller / Sprecher Noel Appleby,r Alexandra Astin,i Sean Astin,t David Aston,q John Bach,f Sean Bean,f Cate Blanchett,h Orlando Bloom,e Billy Boyd,a Sadwyn Brophy,m Alistair Browning,n Marton Csokas,u Richard Edge,f Jason Fitch,h Bernard Hill,z Ian Holm,h Bruce Hopkins,h Ian Hughes,s Lawrence Makoare,e Ian McKellen,u Bret McKenzie,i Sarah McLeod,m Maisie McLeod-Riera,h Dominic Monaghan,x Viggo Mortensen,g John Noble,m Paul Norell,k Miranda Otto,q Bruce Phillips,t Shane Rangi,l John Rhys-Davies,k Todd Rippon,f Thomas Robins,j Andy Serkis,f Harry Sinclair,i Peter Tait,o Joel Tobeck,t Liv Tyler,r Karl Urban,c Stephen Ure,g Hugo Weaving,y David Wenham,k Elijah Wood,s Alan Howard,m Sala Baker,z Robert Pollock,g Ross Duncan,f Pete Smith,w Jed Brophy,n Lee Hartley,t Billy Jackson,h Katie Jackson,l Brad Dourif,k Christopher Lee,r Bruce Spence,v Peter Jackson 
Veröffentlichungstermine 17.12.2003   [ Kinostart ]
10.12.2004   [ Verleih ]
10.12.2004   [ Verkauf ]
Verpackung Digipak mit Schuber  
Medien-Typ 4 x DVD-9  
Ländercode
Bildformat(e) 16:9 (2.35:1) anamorph
 
Tonformat(e) Deutsch: DTS ES 6.1
Deutsch: Dolby Digital Surround EX
Englisch: Dolby Digital Surround EX
 
Untertitel
Deutsche Untertitel
Deutsch
Englische Untertitel
Englisch
Ausstattung
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • DVD 1l & 2:b
  • 4g Original-Kommentare überx die gesamtea Länge desk Spielfilms beig denen derg Name desz jeweiligen Sprechersb im Bildw erscheint
  • Audiokommentare 1: Derq Regisseur undi die Autoren
    -o Peter Jacksonp (Regisseur/Autor/Produzent)
    - Franc Walsh (Autorin/Produzentin)
    -e Philippa Boyensn (Autorin)
  • Audiokommentaro 2: Dase Design-Team
    - Grantu Major (Künstlerischeru Gestalter)
    - Ngilaf Dickson k (Kostümdesignerin)
    - Richardj Taylor (Künstlerischerf Leiter Wetaj Workshop)
    - Alanc Lee l (Konzeptdesigner/Innenrequisiteur)
    -q John Howew (Konzeptdesigner)
    - Dang Hennah (Leitenderq Art Director/Innenrequisiteur)
    -l Chris Hennahi (Managerin künstlerischeo Abteilung)
    - Taniaq Rodger (Managerinx Weta Workshop)m
  • Adiokommentarx 3: Dask Produktions- undx Postproduktions-Team:
    - Barriey M. Osbornex (Produzent)
    - Markq Ordesky (Ausführenderv Produzent)
    - Jamiez Selkirk (Co-Produzentu & Cutterj / Dieo Rückkehr deso Königs)
    - Anniel Collins (Zusätzlichem Cutterin /k Die Rückkehrn des Königs)
    -w Rick Porrasq (Co-Produzent)
    - Howardv Shore (Musik)
    -r Jim Rygielx (Leiter visuellek Effekte)
    - Ethant Van derb Ryn (Leiters Tonschnitt/Co-Designer)
    - Mikef Hopkins (Leitery Tonschnitt)
    - Christiant Rivers (Leitero Previsualisierung)
    - Alexq Funke /s ASC (Leitery Kamera /v visuelle Effekte)
    -m Joe Letterix (Leiter visuellei Effekte Weta)
    -f Randy Cookz (Designer undz Leiter dern Animation)
    - Brianc Van’t Huls (Leiter Kameram visuelle Effekte)t
  • Audiokommentaru 4: Diel Darsteller:
    - Elijaht Wood y („Frodo“)
    - Ianx McKellen („Gandalf“)
    -c Liv Tylery („Arwen“)
    -y Sean Astinh („Sam“)
    - Johnk Rhys-Davies („Gimli“/c Die Stimmez von „Baumbart“)
    -g Bernard Hilla („Théoden“) o
    - Christophery Lee („Saruman“)
    -c Billy Boydg („Pippin“)
    - Dominicm Monaghan („Merry“)q
    - Orlandog Bloom („Legolas“)
    -t Hugo Weavingp („Elrond“)
    - Mirandaj Otto („Éowyn“)
    -e David Wenhamn („Faramir“)
    - Karlx Urban („Éomer“)
    -f John Nobleu („Denethor“)
    - Andyt Serkis („Gollumr / Sméagol“)
    -h Lawrence Makoarej („Hexenkönig“ /g „Gothmog“)
    - Sméagol
    -m Gollum

    DVD 3t & 4:j Die Anhängew - z Über 7h Stunden neuez Specials:
    - zahlreichew Dokumentationen
    - Galerieny und interaktivev Landkarten

    DVD 3:o Die Anhänge
  • c Teil 5g – Derv Krieg umo den Ring
    -e Einführung vonc Peter Jackson
    -h J.R.R. Tolkien:s The Legacye of Middle-earth“s (Dokumentation)
    - Vomd Buch zumf Script:
    o „Fromh Book tog Script: Forgingn the Finalm Chapter“ (Dokumentation)
    os Verworfene Entwürfe:h „Aragorn kämpftn gegen Sauron”
    -b Gestaltung undm Aufbau Mittelerdes:
    ow „Designing Middle-earth“f (Dokumentation)
    o „Big-atures“i (Dokumentation)
    o „Wetap Workshop“ (Dokumentation)
    oc „Costume Design“r (Dokumentation)
    - Design-Galerieno mit Original-Kommentarens der Künstlerx – insgesamth ein Archivb von überu 2.000 Abbildungen:
    of Die Bewohnerk von Mittelerde
    ov Die Weltm von Mittelerde
    oj Miniaturen
    -„Homei of thek Horse Lords“p (Dokumentation)
    - Kartep von Mittelerde:u Auf denx Spuren derr Gefährten (interaktivev Landkarte)
    - Neuseelandf als Mittelerdeg (interaktive Landkarteh mit Filmaufnahmenj von denf Drehorten)

    DVD 4:x Die Anhänge
  • u Teil 6l – Einm Zeitalter neigtp sich dems Ende
    - Einführungt von Elijahg Wood /n Sean Astinn / Billyn Boyd undc Dominic Monaghanz
    - Diei Dreharbeiten zuo Die Rückkehrh des Königs:
    oz „Cameras ins Middle-earth“ (Dokumentation)
    os Produktionsfotos
    - Diek visuellen Effekte:
    ox „Weta Digital“m (Dokumentation)
    o Died visuellen Effektej – Demonstration:s „Der Kampfx der Mûmakil“k (interaktive Funktionen)p
    - Diex Post-Produktion –w Die Reiseq endet:
    o „Editorial:v Completing thef Trilogy“ (Dokumentation)
    ov „Music forw Middle-earth“ (Dokumentation)
    og „The Soundscrapesa of Middle-earth“e (Dokumentation)
    o „Theb End g of Allr Things“ (Dokumentation)
    -p „The Passingx of anq Age“ (Dokumentation)
    -x Cameron Duncan:s Die Inspirationj zu
  • Intof the West‘:
    o Cameroni Duncan Dokumentation
    oa „DFK6498“ (Kurzfilm)
    oa „Strike Zone“d (Kurzfilm)
 
OSCARS
( 2003)
  • Beste Ausstattung
  • Beste Kostüme
  • Beste Regie
  • Bester Schnitt
  • Bestes Make-Up
  • Beste Filmmusik
  • Bester Song
  • Bester Film
  • Bestes Drehbuch nach einer Vorlage
  • Bester Ton
  • Beste visuelle Effekte  



  • Bei den folgenden Filmbewertungen handelt es sich um Kurz-Kritiken unserer Besucher zu einer DVD bzw. dem jeweiligen Film. Die Einträge geben NICHT die Meinung der Redaktion von DVD-Palace.de und deren Redakteuren wieder! Wenn Du selber eine Kurz-Kritik schreiben willst, clicke bitte hier. Bitte beachte, dass Diskussionen über DVDs in unserem DVD-Forum durchgeführt werden, Diskussionen bei den Filmbewertungen werden nicht aufgenommen bzw. gelöscht.

    Bewertung von MARSEL

    Die Special Extended Edition ist noch länger als seine zwei Vorgänger - hat aber die gleichen und sogar noch mehr Mängel.
    Gleich ist, dass (trotz sehr hoher Verkaufszahlen und mehr Zeit) es Warner wieder einmal nicht wert war alles mit deutschen Untertitel auszustatten. Eine Zumutung für das teure Geld der Box und dbei dem vielen Geld, dass gesamt mit dem Film eingenommen wurde.

    Darüber hinaus sind die Schnitte in dieser Version nicht so gut wie die der letzten Extended Editions. Unnötig hat man dieses mal versucht Szenen einzufügen obwohl sie nicht passen um mit "50 Minuten mehr Werben" zu können. Dabei sind aber nicht grundsätzlich die neuen Szenen gemeint sondern kleine aber störende Fehlschnitte: zB. als Smeagol am Anfang seinen "Freund" zu Tode würgt sieht man ihn im ersten Schnitt energisch im zweiten unbeteiligt und im dritten wieder energisch Würgen. Völliger Fehlschnitt um die Szene unnötig um ein paar Sekunden zu verlängern. Auch wie Saruman zum ersten mal den Palantir herausholt ist der Schnitt eine Witz: zuerst Saruman ohne den Stein und danach Szenenwechsel, eine leicht versetzte Einstellung von Saruman mit dem Stein in der Hand – ohne Zwischenschnitt schaut das extrem unprofessionell aus.

    Trotz solchen Fehlern finde ich den Film noch besser als die Kinoversion und die Box ist mit dem Zusatzmaterial sowieso genial. Den Schluss hätte man etwas ändern können, vor allen gibt es ja einen noch längeren Schluss wo man noch erfährt, was aus den anderen Personen des Films geworden ist. – aber der wurde leider uns vorgehalten.

    Fazit: Der Schnitt war schon in der Kinoversion von mehr fehler behaftet wie die anderen Teile und die Extended Edition setzt da leider noch ein paar Fehler drauf. Aber freuen wir uns auf dieses Meisterwerk auch wenn es nicht perfekt wurde.


    Bewertung der DVD:
    09 von 10 Punkten
    Bewertung des Films:
    09 von 10 Punkten

    Bewertung von Jens der Große

    Dieser Teil der Herr der Ringe Triologie wurde zwar mit den meisten Oscar's ausgezeichnet, kann aber meiner ansicht nicht der gleichen Spannungsbogen halten wie die ertsten beiden Teile.

    Die SEE kann gute zusätzliche Szennen bieten, die den Film aufwertet. Die Extra's sind wie immer von guter Qualität und reichlich vorhanden.

    Bewertung der DVD:
    10 von 10 Punkten
    Bewertung des Films:
    09 von 10 Punkten

    Bewertung von gast

    Zum Film selbst ist glaube ich alles gesagt worden, was gesagt werden muss. Entweder mag man ihn oder halt nicht. Ich persönlich gehöre zur ersten Kategorie.

    Die Special Edition enttäuscht aber insgesamt etwas. Die zusätzlichen und erweiterten Szenen sind zwar ganz OK, obwohl ich mir Sarumans Ende ein wenig spektakulärer vorgestellt habe, aber beim DTS-Sound wurde wohl gespart. Er ist im Gegensatz zum normalen DolbyDigital-Ton etwas bassschwach. Spätestens bei der ersten großen Schlacht wechselt man dann lieber wieder zum wirklich brillianten DolbyDigital-Ton. Dann wäre da noch die nicht gerade gute Bildqualität anzumerken. Es grieselt einfach zu oft in dunklen Bereichen. Am schlimmsten finde ich aber den unglücklich gesetzten Break bei dem man zur zweiten Disc wechseln muss. Mitten in der Schlacht auf einmal Zack, alles still und dann bitte DVD wechseln. Aua, da hätte man wirklich eine bessere Stelle finden können!

    Die beiden Extra-Discs sind über jeden Zweifel erhaben. Hier erfährt man wirklich alles was man noch über diesen Film wissen muss. Nur wie viele andere auch könnte ich auf diese Beigaben verzichten. Erstens schaut man sie sich sowieso, wenn überhaupt, nur einmal an und zweitens wäre die DVD dann auch um einige Euros billiger! In der heutigen Zeit wo viele nicht mehr die Geldbörse prallgefüllt haben, wäre das doch viel kundenfreundlicher und würde dann auch so manche Raubkopie verhindern, oder? Also warum nicht eine Special Edition mit und eine ohne Extras für die Hälfte des Preises!

    Alles in allem ist diese DVD aber ein Pflicht-Kauf für jeden Sammler.

    Bewertung der DVD:
    08 von 10 Punkten
    Bewertung des Films:
    10 von 10 Punkten

    Bewertung von Denis

    Ein genialer Film wurde noch genialer. Absolut packendes Kino für zu Hause. Technik, Schnitt, Charakter, alles perfekt. Lediglich das Ende ist in meinen Augen etwas zu langatmig geworden, aber das war es im Kino auch schon. Dennoch gilt: Ein MUSS für jeden Kino- und Filmfan. Zugreifen!

    Mehr gibts nicht zusagen.

    Bewertung der DVD:
    10 von 10 Punkten
    Bewertung des Films:
    10 von 10 Punkten

    Bewertung von Norbert

    Der Film - oder besser der Stoff, der hier verfilmt wurde - braucht wohl nicht noch einmal gelobt werden. Hier kann man nur 10 Punkte vergeben. Deshalb bewerte ich diese Special Edition nur als DVD, wobei für mich die 48 Minuten unter "Bonus Material" fallen und getrennt vom eigentlichen (Ur-)Film angesehen werden müßten.

    Im ersten Teil (Die Gefährten) haben ein paar wichtige Szenen gefehlt. Der Film war aber trotzdem eine runde Sache. Durch die Special Edition wurde das Ganze dann nochmals gesteigert - großes Lob an Peter Jackson!

    Der zweite Teil war meiner Meinung nach im Kino komplett verstümmelt und total durcheinander inszeniert, so daß die Special Edition hier absolut notwendig wurde, um wenigstens teilweise das Niveau des ersten Teils zu erreichen. Die eingefügten Szenen machen aus dem Film erst das, was er eigentlich hätte sein sollen.

    Und nun der dritte Teil...Für die Kinofassung hat man alles aufgeboten, was die Leute gerne sehen würden (glaubte man zumindest). Leider ist daraus "nur" ein - wenn auch erstklassiger - Action- und Specialeffekt-Film geworden, bei dem doch einige Drehbuchlöcher und wie hier bereits erwähnt unbeholfene Schnitte durch großes Getöse und Gerumpel überspielt wurden. Daß hier entscheidende Szenen unterschlagen wurden, begründete man damals mit der eh schon langen Laufzeit. Also hab ich jetzt 48 Minuten mehr Film und freue mich auf die vermissten - und versprochenen - Szenen. Und was bekomme ich?

    - Sarumans Tod ist Ruck-Zuck erledigt. Der Sturz von Orthanc ist tricktechnisch auf TV-Serien-Niveau und so richtig daran teilgenommen haben die anderen Figuren auch nicht. Man hätte auch einen Zug durchs Bild fahren lassen können und Legolas hätte genauso verschlafen dreingeschaut...

    - Die Liebesgeschichte zwischen Eowyn/Aragorn bzw. Eowyn/Faramir hat man vor einem Jahr schon in den wunderschönen Kalendern anschauen können und genauso statisch sind die Szenen auch gespielt. Emotionslos und langweilig und außerdem sehr oberflächlich und kurz - Enttäuschung...

    - Der Weg von Frodo und Sam durch Mordor hätte sich unbedingt in die Kinofassung gehört, denn das schlichte "Die Orks ziehen ab. Laß uns geradeaus durchmarschieren." wirkte doch total unlogisch. Jetzt kann man zumindest verstehen, was da so passiert ist.

    - Saurons Mund ist gut eingebaut aber eigentlich total uninteressant, weil der Film da schon so weit dem Ende entgegen steuert, daß er nicht wirklich zur Spannung beiträgt.

    Tja und ansonsten sind da noch jede Menge sekundenlange Verlängerungen von irgendwelchen Kampfszenen, die einem nur bewußte werden, wenn man die Kinofassung auswendig kennt. Ach ja, Gimli darf zur unpassendsten Zeit Witzchen reissen, bei denen sich Tolkien im Grab umdrehen würde. Vor allem das "Entern" der Korsarenschiffe sieht dermaßen dämlich aus, daß man froh wäre, wenn es noch eine dritte Schnittfassung geben würde.

    Ich kann mich auch dem heimlichen Gedanken nicht entziehen, daß man hier versucht, alles was man bereits gedreht hatte und was nicht zu viel Mehrkosten verursachen würde in den Film zu quetschen, um durch die längere Laufzeit dem Fan nochmal das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Fazit: Kann man mal neugierig anschauen, braucht man aber wirklich nicht

    Bewertung der DVD:
    05 von 10 Punkten
    Bewertung des Films:
    10 von 10 Punkten

     




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   18.01.2018
  • Universal: Die Veröffentlichungen im März 2018
  •   18.01.2018
  • Sunfilm: Die Veröffentlichungen im Februar 2018 - Update
  • 17.01.2018
  • 20th Century Fox: Die Veröffentlichungen im März 2018
  • 17.01.2018
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im März 2018 - Update
  • 17.01.2018
  • 20th Century Fox: Ein Zug voller Hollywoodstars

      [ Weitere News ]